Navigate

Home Rockstar Lounge Site Book Exit

>>Mehr?<<

Warum lügst du mich an?!

Unser Zimmer war heute morgen mal wieder ein Chaos =D Riesige Müllberge (na gut, ganz so schlimm war's nicht, aber es sah wirklich nicht sehr schön aus), aber das war uns egal, da wir nämlich heute umgezogen sind :D In den Westen von Tokyo.
Wir haben uns entschieden, mit der Metro nach Sangenjaya zu fahren und wir mussten feststellen, dass Tokyo nicht genug Aufzüge und Rolltreppen hat (eigentlich gibt es davon ziemlich viele, aber auf dem Weg nach Sangenjaya komischerweise nicht =.=). Also hieß es: Koffer Treppen hoch und runter schleppen! RöNa haben vergeblich auf einen jungen, starken, gutaussehenden Mann gehofft, der uns beim Koffertragen hilft, aber Pustekuchen (na gut, er hätte nicht mal jung, stark und autaussehend sein müssen xD Hauptsache irgendwer Q_Q")

Irgendwann sind wir dann im Hotel (The B Sangenjaya) angekommen (und das ohne Schwierigkeiten :D yay). Einziges Problem: RöNa konnten erst ab 14 Uhr einchecken, sie waren aber schon um 11 Uhr da. Glücklicherweise hat uns der knuffige Typ (Der ist so knuffig XDD Wirklich. Voll zum Knuddeln.(Anmerkung von Röl: Homo XD)) an der Rezeption schonmal die Koffer abgekommen und schon machten wir uns auf, um die Umgebung zu erkunden °_°
Das Hotel sah von der Lobby hier schonmal ziemlich hübsch aus! Besser als das Toyoko Inn ^_^ Und in der Umgebung hier haben wir alles, was wir brauchen. Supermarkt direkt unter'm Hotel, Post, McDoof, Subway, KFC, Starbucks... XD Generell ist hier mehr los als in Ningyocho o_o
Als wir so die Umgebung erkundeten, haben wir süße Postkarten entdeckt, die wir direkt haben mussten :D Und außerdem waren da zwei süße Kinder, die wir auch haben mussten. Aber... naja, ich glaube, die Mutter hätte es nicht so toll gefunden, wenn RöNa ihre Kinder geklaut hätten °__°" Das Mädchen war übrigens ganz begeistert von Nanis Haaren (anscheinend sind das viele hier O.o) (Anm. v. Röl: Die beiden hätten in unser Handgepäck gepasst :D)
Zwischendurch wurde Nani noch von einem wilden, riesigen Insekt ganz brutal attackiert! xD (Anm.v. Röl: Es war riesig! O.O Fast 2m groß!!)

Dann war es endlich 14 Uhr und wir konnten ins Hotel. Der knuffige Concierge war sogar so lieb und hat uns unsere Koffer zum Zimmer gebracht RöNa mussten feststellen, dass das Zimmer sich nicht sonderlich groß von dem im Toyoko Inn unterschied. Bloß kann man hier nicht die Koffer unter's Bett schieben, was ziemlich beschissen ist :/ Wenn RöNa ihren Koffer mal aufmachen wollen, dann müssen sie ihn erstmal auf's Bett legen, weil auf dem Boden nirgends genug Platz ist, um ihn aufzumachen XDD (Wir haben einfach zu große Koffer xD")
Achja, und übrigens haben wir hier eine BEHEIZTE Klobrille! Yay :D
Dafür ist der Ausblick aber doof .__. Sehr doof. xD Wir starren direkt die Mauer des nächsten Gebäudes an o.O Yay.
Und leider haben RöNa hier kein Frühstück Mit Frühstück wäre es zu teuer gewesen (ca. 15 Euro pro Tag für Frühstück O_o) Das heißt, diese Woche wird noch mehr Geld für Essen draufgehen als letzte Woche *Seufz*

Nachdem RöNa sich kurz ausgeruht hatten, ging es dann nach Harajuku! Jedenfalls hatten sie das geplant. Allerdings sind sie nicht in die Local-Bahn, sondern die Express-Bahn gestiegen, die direkt bis Shinjuku fuhr. Damn it.
Da wir bisher nicht so wirklich wussten, was wir in Shinjuku alles sehen wollten, liefen wir dumm durch die Gegend, holten uns einen Crepe (die coolen, wie am Tokyo Tower °_° yummy) und suchten den Eingang zur Metro (was sich als schwieriger herausstellte, als RöNa dachten).

Dann irgendwann doch noch in Harajuku angekommen, machten RöNa sich auf die Suche nach coolen Klamottenläden und wurden auch bald fündig :D RöNa kauften sich einen Rock. Den restlichen tollen Klamotten widerstanden sie erstmal.(Anm.v. Röl: Erstmal...) Allerdings werden RöNa am Dienstag wieder nach Harajuku fahren und dann zuschlagen :D (Anmerkung von Nani: Hier gibt's voll viele Läden mit so VIsu-Zeugs °_° So tolle Klamotten *schwärm* ^_^ *alles haben will*)
In einem Laden zeigte einer der Verkäufer auf Nanis Shirt und sagte bloß "Yoshi :D" .... Nani (etwas verwirrt) sagte bloß "yeah o_o" und nickte... xD Also RöNa dann den Laden verließen, kam auch noch der andere Verkäufer an und zeigt (genau wie der Erste) auf Nanis T-Shirt und sagte "Yoshi :D" .... strange people. xD Jedenfalls schienen sie Nanis Shirt zu mögen.
Anschließend wurden RöNa von einem Starkpigmentierten angelabert, da Röl ein DC-Shirt trug :D Der nette Mann wollte uns zu seinem Laden führen, damit Röl sich dort umschauen und ihr ganzes Geld dort ausgeben konnte xD Röl fand tatsächlich ein T-Shirt, das ihr gefiel! Aber Schock: Ca. 80 Euro sollte es kosten. Ziemlich teuer. Aber da RöNa deutsch sind (und unser starkpigmentierter Freund stand auf Deutschland :D Er wollte sogar Deutsch lernen und so brachte Röl ihm sogar bei, was "I like Germany" auf deutsch heißt xD), konnte Röl das Shirt sogar für ca. 25 Euro haben!!! Wow, extra für uns so ein Rabatt.
Röl war natürlich von diesem unglaublichen Angebot sehr angetan (Anm.v. Röl: Aber wer garanitiert mir denn,dass das ein Original DC-Shirt war? o.O"), aber trotzdem musste sie noch mal drüber nachdenken und so gingen wir schließlich nach dem netten Satz "I have to think about it! We'll come back later".( (Anmerkung von Nani: So, wer jetzt wirklich denkt, wir würden jemals wieder diesen Laden betreten, der ist schon ziemlich naiv :D)

Nachdem wir noch ein paar weitere Läden angeschaut haben, ging's dann wieder nach Hause
Nani entschuldigt sich dafür, dass der Eintrag erst jetzt kommt! xD
Cucu :D
15.7.10 02:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


RöNa Po-los in Japan

Designer