Navigate

Home Rockstar Lounge Site Book Exit

>>Mehr?<<

Hallöchen,liebe Leutz!
RöNa haben die Fahrt mit dem Shinkansen gut überstanden und schreiben euch nun aus Kyoto! :D

In Kyoto ist es genauso heiß wie in Tokyo und natürlich haben RöNa nicht den richtigen Ausgang aus dem Bahnhof gefunden und mussten erstmal einmal um den ganzen Bahnhof latschen =_=" Und das bei 36° *schwitz*
Unser neues Hotel haben wir größtenteils ohne Probleme gefunden und direkt vor der Tür wurden RöNa auch schon von einem der Betreiber angesprochen, der uns in den kleinen EIngangsbereich bat. Die Frauen an der Rezeption trugen alle süße Yukatas und das Beste war: Die, mit der wir gesprochen haben, konnte sogar Englisch! Sehr gutes Englisch!! Das hat RöNa gefreut :D (Anmerkung von Nani: Eigentlich hätte ich ja gedacht, dass die Leute in Tokyo besseres Englisch sprechen als in Kyoto.... naja, falsch gedacht xD)
Schnell den Zettel zum Einchecken ausgefüllt, uns für ein westliches Frühstück entschieden (mit Spiegelei, Würstchen, Toast und Gurken-/Tomatenscheiben *_*) und dann ging's auch schon ab zu unserer Schlafstätte. Die Schlafräume liegen in einem anderen Gebäude, das einige Meter von der Rezeption entfernt ist, aber unsere englischsprachige "Freundin" war so lieb und führte uns hin :3

RöNas Zimmer ist ganz toll :D Mit Tatamimatten und Futons zum Schlafen! Japanese style *yeah* =D


Ein kleiner Einblick in unser Zimmer ^__^ Voll gemütlich. Hier fühlen RöNa sich wohl.

Morgen erkunden RöNa dann Kyoto! Hoffentlich mit dem Fahrrad (hier kann man nämlich welche ausleihen ;D yay *schon freu*)
baba ^-^
21.7.10 13:33
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(21.7.10 23:46)
fahrrad fahren?????? oh je!!!!!!


Poki (22.7.10 13:20)
goil!!!! *_* bikes4free in Kyoto!!! *sabba*
Schön traditionell japanisches Zimmer, so mehjr ober weniger :3 Ich hoffe ihr zieht die Schuhe vorher aus. >3 *tatami-kill*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


RöNa Po-los in Japan

Designer